Willkommen auf der Webseite der Neuberschule Reichenbach

Hier finden sie Informationen über unsere Schule, die wichtigsten Ansprechpartner, Künftige Termine und die Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Wichtige Informationen

Liebe Eltern,

wir freuen uns, ab dem 18.05.2020 alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule „Friederike Caroline Neuber“  wieder unterrichten zu dürfen.

Um ein Infektionsrisiko jedoch so gering wie möglich zu halten, sind einige Regelungen dazu notwendig und wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Klassen 1a, b; 2a; 3/1a; 3/1b; 3/2a und 3/2b werden in der Zeit von 7.30 Uhr bis 11.10 Uhr unterrichtet.

Die Klassen 2b; 3a, b und 4a, b werden in der Zeit von 8.25 Uhr bis 12.10 Uhr unterrichtet.

Die Kinder treffen sich früh spätestens eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn an eigens ausgewiesenen Treffpunkten. Diese werden Ihnen vom Klassenlehrer mitgeteilt.

Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. In den 4. Klassen auch Englisch.

Alle erforderlichen Regelungen, die wir treffen müssen, gründen sich auf der

Allgemeinverfügung

zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Diese finden Sie in Auszügen hier.

Alle weiteren wichtigen Hinweise, wie Stundenplan, Gesundheitsbestätigung und benötigte Arbeitsmittel,  erhalten Sie vom Klassenlehrer Ihres Kindes über die bisherigen Wege.

Unser Konzept für die Schulöffnung basiert darauf, dass gesunde Kinder gemeinsam unterrichtet werden. Bitte lassen Sie Ihre Kinder zu Hause, wenn sie Krankheitssymptome zeigen oder in ihrem Haushalt jemand erkrankt ist. Gehen Sie weiterhin verantwortungsvoll mit der neuen Herausforderung um. Pflegen Sie das Konzept der „festen Gruppe“ auch privat und beruflich. Reduzieren Sie bitte weiterhin die sozialen Kontakte. Treffen Sie zum Beispiel nur Freunde und Spielkameraden aus der Klasse Ihres Kindes.

Geben Sie bitte einen Mund- und Nasenschutz mit, für die Zeiten da Abstände nicht eingehalten werden können (außer im Unterricht).

Wichtig:

Bitte vergessen Sie nicht, das Formular „Gesundheitsbestätigung“ täglich zu unterschreiben und auch mitzugeben, sonst darf ihr Kind nicht den Unterrichtsraum betreten.

Bleiben Sie gesund!

Ines Geyer

Schulleiterin


Notice: Trying to get property of non-object in /var/www/web29529863/html/Main/wp-includes/post-template.php on line 309

Willkommen auf der Webseite der Neuberschule Reichenbach

Hier finden sie Informationen über unsere Schule, die wichtigsten Ansprechpartner, Künftige Termine und die Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Wichtige Informationen

Liebe Eltern,

wir freuen uns, ab dem 18.05.2020 alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule „Friederike Caroline Neuber“  wieder unterrichten zu dürfen.

Um ein Infektionsrisiko jedoch so gering wie möglich zu halten, sind einige Regelungen dazu notwendig und wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Klassen 1a, b; 2a; 3/1a; 3/1b; 3/2a und 3/2b werden in der Zeit von 7.30 Uhr bis 11.10 Uhr unterrichtet.

Die Klassen 2b; 3a, b und 4a, b werden in der Zeit von 8.25 Uhr bis 12.10 Uhr unterrichtet.

Die Kinder treffen sich früh spätestens eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn an eigens ausgewiesenen Treffpunkten. Diese werden Ihnen vom Klassenlehrer mitgeteilt.

Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. In den 4. Klassen auch Englisch.

Alle erforderlichen Regelungen, die wir treffen müssen, gründen sich auf der

Allgemeinverfügung

zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Diese finden Sie in Auszügen hier.

Alle weiteren wichtigen Hinweise, wie Stundenplan, Gesundheitsbestätigung und benötigte Arbeitsmittel,  erhalten Sie vom Klassenlehrer Ihres Kindes über die bisherigen Wege.

Unser Konzept für die Schulöffnung basiert darauf, dass gesunde Kinder gemeinsam unterrichtet werden. Bitte lassen Sie Ihre Kinder zu Hause, wenn sie Krankheitssymptome zeigen oder in ihrem Haushalt jemand erkrankt ist. Gehen Sie weiterhin verantwortungsvoll mit der neuen Herausforderung um. Pflegen Sie das Konzept der „festen Gruppe“ auch privat und beruflich. Reduzieren Sie bitte weiterhin die sozialen Kontakte. Treffen Sie zum Beispiel nur Freunde und Spielkameraden aus der Klasse Ihres Kindes.

Geben Sie bitte einen Mund- und Nasenschutz mit, für die Zeiten da Abstände nicht eingehalten werden können (außer im Unterricht).

Wichtig:

Bitte vergessen Sie nicht, das Formular „Gesundheitsbestätigung“ täglich zu unterschreiben und auch mitzugeben, sonst darf ihr Kind nicht den Unterrichtsraum betreten.

Bleiben Sie gesund!

Ines Geyer

Schulleiterin